- Online-Rechner von A bis Z

Der Link von diesem Rechner lautet:

Trinkgeld nach Stunden aufteilen

Trinkgeld nach Stunden aufteilen Online-Rechner

24.03.2024
|
Aktualisiert: 20.05.2024

Suchst du nach einem Rechner, mit dem du das Trinkgeld nach Stunden aufteilen kannst? Dann ist dieser Rechner das Richtige für dich. Dieser kostenlose Online-Rechner hilft dir beim Aufteilen des gesamten Trinkgeldes, fair nach den geleisteten Stunden je Mitarbeiter. Du benötigst dazu lediglich die Anzahl der Mitarbeiter und die von jedem Mitarbeiter geleisteten Stunden. Der Rechner erledigt den Rest für dich.

Trinkgeld prozentual aufteilen?

Suchst du eher einen Rechner, mit dem du das Trinkgeld prozentual unter dem Servicepersonal, Küchenpersonal und Reinigungspersonal aufteilen kannst? Dann schau doch mal bei unserem Trinkgeld-Aufteilen-Rechner vorbei.

Mitarbeitergruppe 1
Personen
Stunden
Anzeige

Was ist ein Trinkgeld-nach-Stunden-aufteilen-Rechner?

Dieser Online-Rechner wurde im Gegensatz zum Trinkgeld-Aufteilen-Rechner entwickelt, um es dir und deinen Kollegen leichter zu machen, das Trinkgeld fair aufzuteilen. Die Idee besteht darin, das insgesamt erhaltene Trinkgeld entsprechend der geleisteten Stunden aufzuteilen, damit jeder Beteiligte seinen gerechten Anteil erhält.

Wie verwende ich diesen Trinkgeld-nach-Stunden-aufteilen-Rechner?

Lass uns dir kurz erklären, welche Schritte du befolgen solltest:

  1. Aufzuteilendes Trinkgeld angeben: Bitte gib den Gesamtbetrag des Trinkgeldes ein, den du aufteilen möchtest. Dieser Betrag sollte die Summe aller Trinkgelder sein, die während eines entsprechenden Zeitraums gesammelt wurden und unter den Mitarbeitern verteilt werden sollen.
  2. Anzahl Personen und jeweils geleistete Arbeitstunden angeben: Bitte gib die Anzahl der Personen ein, die jeweils die gleiche Anzahl von Stunden hatten und die geleisteten Arbeitsstunden je Mitarbeiter.
  3. Weitere Mitarbeitergruppe hinzufügen: Falls ein Mitarbeiter oder mehrere Mitarbeiter nach einer anderen Anzahl an Arbeitsstunden das Trinkgeld aufgeteilt bekommen sollen, kannst du auf das Kästchen klicken, um weitere Felder für zusätzliche Mitarbeiterangaben hinzuzufügen.
  4. Berechne die Aufteilung des Trinkgelds: Klicke danach auf die Schaltfläche "Berechnen". Der Trinkgeld-nach-Stunden-aufteilen-Rechner wird nun basierend auf deinen Eingaben die Aufteilung berechnen und das Ergebnis im Ausgabefeld anzeigen.
Kellnerin beim Bierzapfen

Wie wird die Aufteilung von Trinkgeld nach Stunden berechnet?

Die Aufteilung des Trinkgeldes nach Stunden erfolgt durch Teilung des Gesamt-Trinkgeldbetrags durch die insgesamt geleisteten Arbeitsstunden aller beteiligten Mitarbeiter. Der daraus resultierende Betrag pro Stunde wird dann einfach mit den individuellen geleisteten Arbeitsstunden jedes Mitarbeiters multipliziert, um deren Anteil am Trinkgeld zu berechnen. Hier kleines Beispiel:

Beispiel:

Lass uns anhand dieses kleinen Beispiels berechnen, wie viel jeder Mitarbeiter an Trinkgeld erhalten kann, wenn wir dieses Trinkgeld nach Stunden aufteilen. Die verwendeten Werte können natürlich von den tatsächlichen oder üblichen Trinkgeldern abweichen, da es sich nur um ein Beispiel handelt.

Trinkgeld gesamt: 100€ Geleistete Stunden Aufgeteiltes Trinkgeld
Mitarbeiter A 8 28,56 €
Mitarbeiter B 9 32,13 €
Mitarbeiter C 3 10,71 €
Mitarbeiter D 8 28,5 €

Wie wir anhand der Tabelle feststellen können, haben Mitarbeiter A und Mitarbeiter D jeweils 8 Stunden gearbeitet, Mitarbeiter B 9 Stunden und Mitarbeiter C 3 Stunden. Zuerst addieren wir die Stunden zusammen und teilen anschließend das insgesamt erhaltene Trinkgeld durch die Summe dieser Stunden. So kann man das Trinkgeld je Stunde berechnen:

Gesamtstunden = 8 + 8 + 9 + 3 = 28 Stunden
Trinkgeld pro Arbeitsstunde = 100,00 € (gesamtes Trinkgeld) ÷ 28 Stunden ≈ 3,57 € je Stunde

Nun müssen wir nur noch die geleisteten Stunden des jeweiligen Mitarbeiters mit dem Trinkgeld je Stunde multiplizieren, um die Höhe des Trinkgeldes je Mitarbeiter fair aufgeteilt nach geleisteten Arbeitsstunden zu erhalten. Mitarbeiter A und Mitarbeiter D haben jeweils 8 Stunden gearbeitet, also erhalten sie jeweils 28,57 €. Mitarbeiter B, der die meisten Arbeitsstunden mit 9 geleistet hat, erhält 32,14 €, und Mitarbeiter C, der 3 Stunden gearbeitet hat, bekommt 10,71 € an Trinkgeld.

Mitarbeiter A = 3,57 € × 8 Stunden ≈ 28,56 €
Mitarbeiter B = 3,57 € × 9 Stunden ≈ 32,13 €
Mitarbeiter C = 3,57 € × 3 Stunden ≈ 10,71 €
Mitarbeiter D = 3,57 € × 8 Stunden ≈ 28,56 €

Ist dir aufgefallen?

Wir haben aus Gründen der besseren Lesbarkeit und des besseren Verständnisses alle Werte gerundet, was zu einer Differenz von 4 Cent führt. Wenn du diese Berechnung mit einem Taschenrechner durchführst, musst du dies natürlich nicht tun.

Anzeige
War diese Seite hilfreich?
Feedback