- Online-Rechner von A bis Z

Der Link von diesem Rechner lautet:

Tageszähler

Tageszähler Zwischen Anfangs- und Enddatum Tage zählen

04.12.2023
|
Aktualisiert: 01.05.2024

Möchtest du wissen, wie viele Tage zwischen zwei Daten liegen? Wie viele Jahre liegen zwischen zwei Daten? Wie viele Monate liegen zwischen Daten, oder wie viele Wochen liegen zwischen zwei Daten? Dieser Tageszähler, auch als Tagerechner bekannt, kann für dich die Tage zählen zwischen zwei Daten. Du gibst einfach dein Anfangsdatum ein. Das Enddatum ist das aktuelle Datum und wird automatisch ermittelt und eingetragen, aber du kannst natürlich auch dein eigenes Datum angeben. Wenn du möchtest, dass der Tag vom Enddatum mitgezählt wird, wähle dies aus. Dieser Tageszähler wird dann die Anzahl der gesamten Tage und zusätzlich den Zeitraum in Jahren, Monaten, Wochen und Tagen ausgeben.

Kennst du schon?

Kennst du bereits unseren Arbeitszeitrechner um zu ermitteln, wie viel Arbeitszeit du auf der Arbeit verbringst?

Anzeige

Was ist ein Tageszähler?

Dieser Tageszähler ist ein Online Zeit-Rechner, der zwischen zwei Datumsangaben die Anzahl der Tage zählt. Er kann dir helfen, den zeitlichen Abstand zwischen einem Startdatum und einem Enddatum zu ermitteln. Zusätzlich kann er die Jahre zählen, die Monate zählen und auch Wochen zählen.

Online-Rechner: Tage zählen zwischen zwei Daten

Um die Tage-von-bis zu zählen, gehe einfach wie folgt vor:

  1. Anfangsdatum auswählen: Trage das Datum im ersten Feld 'Anfangsdatum' ein, um den Startpunkt für die Zählung festzulegen.
  2. Enddatum auswählen: Im zweiten Feld 'Enddatum' kannst du das Datum eingeben, welches das Ende der Zählung markiert.
  3. Enddatum mitzählen?: In diesem Feld kannst du entscheiden, ob das Enddatum mitgezählt werden soll.
    • Ja: Wenn du 'Ja' auswählst, wird ein zusätzlicher Tag zum insgesamt gezählten Ergebnis hinzugefügt. (Gezählte Tage + 1)
    • Nein: Wenn du 'Nein' auswählst, wird der letzte Tag im Ergebnis nicht mitgezählt.
  4. Zähle die Tage: Klicke auf den "Berechnen"-Button. Der Tageszähler wird nun alle Tage berechnen und dir das Ergebnis anschließend im Ausgabefeld anzeigen.

Bitte beachte, dass das Datumsformat wie folgt sein sollte: tt.mm.jjjj (Beispiel: 22.10.1984)

Welche Durchschnittswerte werden für Berechnung verwendet?

Da ein Monat und ein Jahr unterschiedlich viele Tage haben können, werden Durchschnittswerte für die Berechnung verwendet.

  • Tage pro Monat: Der Durchschnittswert beträgt 30,44 Tage pro Monat. Dieser Wert basiert auf der Annahme eines durchschnittlichen Monats, da Monate unterschiedlich viele Tage haben können.
  • Tage pro Jahr: Der Durchschnittswert beträgt 365,2425 Tage pro Jahr. Dieser Wert wird oft in Datumsberechnungen verwendet, um die Schwankungen in der Länge der Jahre (Schaltjahre) zu berücksichtigen.

Beachte aber bitte, dass diese Durchschnittswerte Annäherungen sind und nicht exakte Werte. Sie ermöglichen es so, die Zeitdifferenz zwischen zwei Datumspunkten in menschenlesbaren Einheiten wie Jahren, Monaten, Wochen und Tagen auszugeben.

Wofür ist dieser Tageszähler eigentlich gut?

Dieser Tageszähler, Wochenrechner oder auch Tagerechner ist nützlich, um die Anzahl der Tage zwischen zwei Datumsangaben zu berechnen. Er kann dir helfen, den zeitlichen Abstand zwischen einem Startdatum und einem Enddatum zu ermitteln. Durch die Option, das Enddatum mitzuzählen oder nicht, bietet der Tageszähler Flexibilität je nach den Anforderungen. Er hilft dir dabei, zum Beispiel, folgende Fragen zu beantworten:

...und noch viele weitere Fragen.

Anzeige
War diese Seite hilfreich?
Feedback