- Online-Rechner von A bis Z

Der Link von diesem Rechner lautet:

Niederschlag-Rechner

Niederschlag-Rechner Online Niederschlag berechnen

18.03.2024

Dieser Niederschlag-Rechner, oder auch Regen-Rechner, ist ein kostenloser Online-Rechner, der Fragen wie 'Wie kann ich die Niederschlagsmenge umrechnen?', 'Wie viel sind 1 mm Regen?' oder 'Wie kann ich die Niederschlagshöhe in Niederschlagsmenge umrechnen?' beantwortet. Dieser Niederschlagsrechner berechnet für dich die Niederschlagshöhe basierend auf der Niederschlagsmenge je Quadratmeter und natürlich auch umgekehrt.

Kennst du schon?

Mit unseren Blitz-und-Donner-Rechner kannst du die ungefähre Entfernung vom Gewitter oder Blitz mithilfe der Schallgeschwindigkeit berechnen.

Niederschlagshöhe:

Dieser Rechner berechnet die Niederschlagshöhe basierend auf der Niederschlagsmenge je Quadratmeter.

Niederschlagsmenge:

Dieser Rechner berechnet die Niederschlagsmenge je Quadratmeter basierend auf der Niederschlagshöhe.

Anzeige

Was ist ein Niederschlag-Rechner?

Ein Niederschlag-Rechner ist ein kostenloser Online-Rechner, mit dem du ganz einfach, entweder die Niederschlagshöhe in Niederschlagsmenge oder die Niederschlagsmenge in Niederschlagshöhe umrechnen kannst.

Wie verwende ich diesen Niederschlag-Rechner?

Der Niederschlag-Rechner benötigt nicht viele Angaben. Wir erklären dir kurz, welche Angaben benötigt werden:

  1. Niederschlagshöhe oder Niederschlagsmenge angeben: Je nachdem, was du berechnen möchtest, musst du entweder die Niederschlagshöhe oder die Niederschlagsmenge angeben:
    • Wenn du die Niederschlagshöhe berechnen möchtest, trage in das Feld 'Niederschlagsmenge' die Menge an Niederschlag, gemessen pro Quadratmeter, zum Beispiel in Kubikzentimeter (cm³), Kubikmeter (m³) oder Liter (l), ein.
    • Solltest du die Niederschlagsmenge berechnen wollen, dann trage in das Feld 'Niederschlagshöhe' die Höhe an Niederschlag, je nach gewählter Einheit, zum Beispiel Millimeter (mm), Zentimeter (cm), Dezimeter (dm) oder Meter (m) ein.
  2. Zieleinheit angeben: Je nachdem, was du berechnen möchtest, musst du die passende Zieleinheit auswählen:
    • Wenn du die Niederschlagshöhe berechnen möchtest, wähle die Einheit für die zu berechnende Niederschlagshöhe, z.B. Millimeter (mm), Zentimeter (cm), Dezimeter (dm) oder Meter (m) aus.
    • Wenn du die Niederschlagsmenge berechnen möchtest, wähle die passende Einheit für die zu berechnende Niederschlagsmenge, gemessen pro Quadratmeter, z.B. in Kubikzentimeter (cm³), Kubikmeter (m³) oder Liter (l) aus.
  3. Niederschlag berechnen: Klicke auf den "Berechnen"-Button. Der Niederschlagrechner wird nun den Niederschlag für dich berechnen und dir das Ergebnis anschließend im Ausgabefeld anzeigen.

Niederschlag einfach erklärt

Niederschlag ist einfach ausgedrückt Wasser, das in Form von Regen, Schnee, Hagel oder Tau aus der Atmosphäre auf die Erdoberfläche fällt. Es ist ein wichtiger Bestandteil des Wasserkreislaufs der Erde. Niederschlag entsteht, wenn Wasserdampf in der Atmosphäre kondensiert und zu größeren Tropfen oder Eiskristallen zusammenkommt, die dann auf die Erde fallen. Die Menge und Art des Niederschlags können je nach den vorherrschenden atmosphärischen Bedingungen und geografischen Merkmalen des Ortes variieren.

Wie wird der Niederschlag gemessen?

Niederschlag wird durch verschiedene Methoden gemessen, wobei der Regenmesser die häufigste ist. Ein Regenmesser ist ein Instrument zur Messung von Niederschlag. Er besteht aus einem Trichter, der den Niederschlag auffängt, und einem darunterliegenden Behälter, der die aufgefangene Menge misst. Der Trichter ist oft so konstruiert, dass er eine definierte Fläche hat, um die Regenmenge pro Flächeneinheit zu bestimmen.

Die Genauigkeit eines Regenmessers hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Platzierung des Messgeräts. Um genaue Messungen zu gewährleisten, sollte man den Regenmesser an einem offenen Ort platzieren, welcher frei von Hindernissen wie Bäumen oder Gebäuden ist. Außerdem sollte er auf einer stabilen und ebenen Oberfläche stehen.

Nach einer Regenperiode wird dann der Niederschlag im Messgefäß abgelesen. Diese Messungen werden in der Regel in Millimetern oder Zoll angegeben, um die Menge des aufgefangenen Niederschlags anzugeben.

In welcher Einheit wird Niederschlag gemessen?

Niederschlag wird üblicherweise in verschiedenen Einheiten gemessen, je nach Standort und Präferenz der Messung. Die häufigsten Einheiten sind Millimeter (mm) und Zoll (in). Diese Einheiten geben an, wie viel Regen oder Schnee auf eine bestimmte Fläche gefallen ist. Auch der Niederschlag in Litern pro Quadratmeter (l/m²) wird oft verwendet, was die Menge des gefallenen Wassers auf einer bestimmten Fläche angibt.

Wie viel Liter pro Quadratmeter sind 1 mm Niederschlag?

Da ein Kubikmeter 1000 Liter entspricht und ein Würfel mit einem Kubikmeter eine Länge von einem Meter hat, was 1000 mm entsprechen, bedeutet also eine Niederschlagshöhe von einem Millimeter, dass auf einem Quadratmeter Grundfläche ein Tausendstel eines Kubikmeters Wasser liegt, was einem Liter entspricht.

1 mm Niederschlag bedeuten also 1 Liter Niederschlag pro Quadratmeter.

Anzeige
War diese Seite hilfreich?
Feedback