- Online-Rechner von A bis Z

Der Link von diesem Rechner lautet:

Bradford Faktor

Bradford Faktor Einfach erklärt

09.01.2024

Der Bradford-Faktor ist eine Methode zur Bewertung von Mitarbeiterabsentismus in einem Unternehmen. Er basiert auf der Idee, dass kurze, aber häufige Fehlzeiten stärker belastend sind als seltene, längere Abwesenheitszeiten. Der Faktor wird berechnet, indem man die Anzahl der Fehltage eines Mitarbeiters quadriert und mit der Gesamtanzahl der Fehltage multipliziert. Mitarbeiter mit einem höheren Bradford-Faktor gelten als häufiger abwesend und können als potenzielle Belastung für das Team betrachtet werden.

Anzeige
War diese Seite hilfreich?
Feedback