- Online-Rechner von A bis Z

Der Link von diesem Rechner lautet:

Kommunalanleihen

Kommunalanleihen Einfach erklärt

28.12.2023

Kommunalanleihen sind Schuldtitel, die von lokalen Regierungen oder Kommunen ausgegeben werden, um Kapital für öffentliche Projekte zu beschaffen. Wenn Investoren Kommunalanleihen kaufen, leihen sie der Gemeinde Geld. Im Gegenzug verspricht die Gemeinde, das geliehene Kapital zu einem festgelegten Zinssatz zurückzuzahlen und regelmäßige Zinszahlungen während der Laufzeit zu leisten. Diese Anleihen dienen dazu, Finanzmittel für Infrastrukturprojekte wie Straßenbau, Schulen oder öffentliche Gebäude zu beschaffen. Kommunalanleihen gelten oft als vergleichsweise sichere Anlagen, da sie durch die Einnahmen aus Steuern oder spezifischen Projektfinanzierungen abgesichert sein können. Der Handel mit Kommunalanleihen erfolgt auf dem Kapitalmarkt.

Anzeige
War diese Seite hilfreich?
Feedback