- Online-Rechner von A bis Z

Der Link von diesem Rechner lautet:

Lichtschutzfaktor

Lichtschutzfaktor Einfach erklärt

23.01.2024

Der Lichtschutzfaktor (LSF) ist eine Maßeinheit, die angibt, wie gut ein Sonnenschutzmittel die Haut vor den schädlichen Auswirkungen der UV-Strahlen der Sonne schützt. Hier ist eine einfache Erklärung:

Wenn du beispielsweise eine Sonnencreme mit LSF 30 verwendest, bedeutet das, dass die Creme deine Haut etwa 30-mal länger vor Sonnenbrand schützen kann, als wenn du sie ohne Schutz der Sonne aussetzen würdest. Der Lichtschutzfaktor berücksichtigt hauptsächlich die UVB-Strahlen, die für Sonnenbrand verantwortlich sind.

Beachte aber, dass ein höherer Lichtschutzfaktor nicht automatisch bedeutet, dass du die Sonnencreme weniger oft auftragen musst. Die Anwendungshäufigkeit hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich des Hauttyps und der Aktivitäten im Freien. Es wird empfohlen, Sonnenschutzmittel regelmäßig und großzügig aufzutragen, um einen effektiven Schutz zu gewährleisten.

Anzeige
War diese Seite hilfreich?
Feedback