- Online-Rechner von A bis Z

Der Link von diesem Rechner lautet:

Osteoporose

Osteoporose Einfach erklärt

29.12.2023

Osteoporose ist eine Erkrankung der Knochen, bei der diese an Dichte und Festigkeit verlieren. Dies führt dazu, dass die Knochen porös und anfällig für Frakturen werden. Osteoporose betrifft oft ältere Menschen, insbesondere postmenopausale Frauen, aber auch Männer können betroffen sein.

Die Knochen bestehen aus einer Matrix aus Kollagen und Mineralien, die für Festigkeit und Dichte sorgen. Bei Osteoporose nimmt die Knochenmasse ab, und die Knochenstruktur verschlechtert sich. Dies geschieht aufgrund eines Ungleichgewichts im Knochenstoffwechsel, bei dem der Knochenabbau schneller erfolgt als der Knochenaufbau.

Die Folgen von Osteoporose sind schwache Knochen, die leichter brechen können, insbesondere in Bereichen wie der Hüfte, dem Handgelenk und der Wirbelsäule. Frakturen infolge von Osteoporose können zu erheblichen Schmerzen, eingeschränkter Mobilität und einer schlechten Lebensqualität führen.

Präventive Maßnahmen gegen Osteoporose umfassen eine ausgewogene Ernährung mit ausreichender Kalzium- und Vitamin-D-Zufuhr, körperliche Aktivität und Lebensstiländerungen. Die Früherkennung und der Umgang mit Osteoporose sind wichtig, um das Risiko von Knochenbrüchen zu minimieren und die Lebensqualität zu erhalten.

Anzeige
War diese Seite hilfreich?
Feedback