- Online-Rechner von A bis Z

Der Link von diesem Rechner lautet:

Sachdividende

Sachdividende Einfach erklärt

30.12.2023

Eine Sachdividende ist eine Form der Dividendenausschüttung, bei der Aktionäre nicht in bar, sondern in Form von Sachwerten oder anderen Vermögenswerten entlohnt werden. Anders ausgedrückt, anstelle von Bargeld erhalten die Aktionäre eine physische Vermögensposition oder andere materielle Vermögenswerte als Gewinnausschüttung.

Beispiele für Sachdividenden könnten sein:

  • Aktien des Unternehmens: Aktionäre erhalten zusätzliche Aktien des Unternehmens anstelle von Bargeld. Dies erhöht ihre Beteiligung am Unternehmen.
  • Produkte oder Dienstleistungen: Unternehmen könnten Aktionären Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die das Unternehmen herstellt oder anbietet, anstatt Geld auszuschütten.

Die Idee hinter Sachdividenden ist, dass Aktionäre auf diese Weise direkt von den Ressourcen oder dem Wachstum des Unternehmens profitieren können.

Anzeige
War diese Seite hilfreich?
Feedback