- Online-Rechner von A bis Z

Der Link von diesem Rechner lautet:

Stückzinsen

Stückzinsen Einfach erklärt

28.12.2023

Stückzinsen beziehen sich auf die Zinsen, die auf eine Anleihe oder ein Darlehen für den Zeitraum berechnet werden, den sie im Besitz eines Anlegers oder Kreditnehmers ist, und nicht für den vollen Zinszahlungszeitraum. Hier ist eine einfache Erklärung:

Wenn eine Anleihe zu einem Zeitpunkt im Zinszahlungszyklus eines Emittenten gekauft wird, kann der Käufer Anspruch auf einen Teil der nächsten anfallenden Zinszahlung haben. Dieser Teil der Zinsen wird als Stückzinsen bezeichnet.

Beispiel: Angenommen, eine Anleihe zahlt Zinsen im Januar und Juli, und jemand kauft die Anleihe im April. In diesem Fall hat der Käufer Anspruch auf einen Teil der Zinsen, die im Juli gezahlt werden. Dieser Teil wird als Stückzinsen betrachtet.

Die Berechnung der Stückzinsen basiert auf dem Zeitraum, den der Investor die Anleihe oder das Darlehen während des Zinszahlungszyklus besessen hat. Beachte, dass Stückzinsen einen Ausgleich für den ungleichmäßigen Zinszahlungszeitpunkt bieten, wenn Anleihen zwischen Investoren gehandelt werden.

Anzeige
War diese Seite hilfreich?
Feedback