- Online-Rechner von A bis Z

Der Link von diesem Rechner lautet:

Tiefgang

Tiefgang Einfach erklärt

05.01.2024

Der Tiefgang eines Bootes bezieht sich auf die vertikale Distanz zwischen dem tiefsten Punkt des Bootskörpers (meistens dem Kiel) und der Wasseroberfläche. Anders ausgedrückt ist der Tiefgang die Tiefe des Teils des Bootes, der unter Wasser liegt. Ein Boot mit größerem Tiefgang ragt tiefer in das Wasser hinein, während ein Boot mit geringerem Tiefgang weniger tief im Wasser liegt.

Der Tiefgang ist ein wichtiger Faktor, der die Navigationsmöglichkeiten eines Bootes beeinflusst. Boote mit geringem Tiefgang können in flacheren Gewässern fahren, während Boote mit großem Tiefgang eher in tieferen Gewässern operieren. Der Tiefgang spielt auch eine Rolle für die Stabilität und das Segelverhalten eines Bootes.

Eingezeichnete Länge der Wasserlinie (LWL) und Tiefgang bei einem Kurzkieler
Anzeige
War diese Seite hilfreich?
Feedback