- Online-Rechner von A bis Z

Der Link von diesem Rechner lautet:

Verdränger und Gleiter

Verdränger und Gleiter Einfach erklärt

29.12.2023

Verdränger und Gleiter sind zwei grundlegende Konzepte in der Schiffskonstruktion, die sich auf die Art und Weise beziehen, wie Boote durch das Wasser bewegt werden.

Verdränger

Ein Verdrängerboot verdrängt Wasser, wenn es sich vorwärts bewegt. Das bedeutet, dass es einen Teil des Wassers beiseite schiebt und durch sein Volumen ersetzt. Verdrängerboote haben oft einen charakteristischen Rumpf, der unter der Wasserlinie breit und rund ist. Diese Boote sind in der Regel langsamer und haben einen höheren Energieverbrauch, da sie gegen den Wasserwiderstand ankämpfen.

Ein Beispielbild. Kleines Passagierschiff in Verdrängerfahrt

Gleiter

Ein Gleiterboot hingegen gleitet über die Wasseroberfläche, anstatt es zu verdrängen. Es hebt sich praktisch aus dem Wasser und ruht auf einer dünnen Schicht, was zu weniger Reibung und geringerem Wasserwiderstand führt. Gleiterboote haben oft schlanke Rümpfe und können höhere Geschwindigkeiten erreichen. Diese Art von Booten ist effizienter in Bezug auf Geschwindigkeit, aber sie benötigen normalerweise mehr Energie, um den Rumpf aus dem Wasser zu heben.

Ein Beispielbild. Kleines Boot beim Gleiten.
Anzeige
War diese Seite hilfreich?
Feedback