- Online-Rechner von A bis Z

Der Link von diesem Rechner lautet:

Volatilität

Volatilität Einfach erklärt

29.01.2024

Volatilität in der Finanzwelt bezieht sich auf die Schwankungen oder die Varianz der Kursbewegungen eines Finanzinstruments wie einer Aktie, eines Index oder einer Währung. Wenn ein Finanzinstrument eine hohe Volatilität aufweist, bedeutet dies, dass die Kurse über einen bestimmten Zeitraum hinweg stark schwanken können. Niedrige Volatilität deutet dagegen auf stabilere und vorhersehbarere Kursbewegungen hin. Die Volatilität wird oft als Risikomaß betrachtet, da höhere Schwankungen potenziell höhere Risiken und Chancen bedeuten können. Trader und Investoren nutzen die Volatilität, um ihre Handelsstrategien anzupassen und Risiken besser zu managen.

Anzeige
War diese Seite hilfreich?
Feedback