- Online-Rechner von A bis Z

Der Link von diesem Rechner lautet:

Working Capital Ratio

Working Capital Ratio Einfach erklärt

12.02.2024

Das Working Capital Ratio ist das Verhältnis zwischen dem kurzfristigen Umlaufvermögen (Gelder, Lagerbestände, Forderungen) und den kurzfristigen Verbindlichkeiten eines Unternehmens. Es zeigt, ob ein Unternehmen genügend kurzfristige Vermögenswerte hat, um seine kurzfristigen Schulden zu decken. Ein höheres Ratio deutet auf finanzielle Flexibilität hin, während ein niedrigeres auf mögliche Liquiditätsprobleme hindeuten kann. Die Formel lautet:

Formel Working Capital Ratio berechnen: Working Capital Ratio = Umlaufvermögen / kurzfristige Verbindlichkeiten
Anzeige
War diese Seite hilfreich?
Feedback